Systematisch angebunden – Kommunikationslösungen effizient strukturiert

Brandschutz bis ins Detail geplant

CAD-Feuerwehrplan nach DIN 14095 & DIN 14034

Feuerwehrpläne unterstützen die Feuerwehr bei der schnellen und sicheren Hilfe im Brandfall, dessen Bekämpfung von der Einsatzleitung schon auf der Anfahrt geplant werden kann. Ein Feuerwehrplan gibt Aufschluss über Brandschutz- und Löscheinrichtungen sowie über mögliche Angriffswege in einem Gebäude und trägt so dazu bei, effektiv Menschenleben zu retten und größere Sach- und Umweltschäden zu vermeiden.

Aufbau des Feuerwehrplans

Der Feuerwehrplan enthält diverse Angaben von der Darstellung der baulichen Anlage über Durchfahrtsbreiten und –höhen bis hin zu Angaben über Art und Menge von Gefahrstoffen sowie zur Lage der Haupttrennstellen für Gas, Wasser und Strom. Üblicherweise setzen sich Feuerwehrpläne aus mehreren Teilen zusammen, im Einzelnen aus:

  • Übersichtslageplan
  • Objektpläne (bzw. Geschosspläne)
  • Verzeichnis mit Legende
  • Textverzeichnis mit Objekt- und Einsatzinformation

Ist ein Feuerwehrplan nach Lage, Art und Nutzung eines Objekts oder einer baulichen Einrichtung erforderlich, muss dieser durch den Bauherren, den Eigentümer oder den Genehmigungsinhaber bereitgestellt werden. Die Erstellung sollte durch Personen erfolgen, die aufgrund ihrer fachlichen Ausbildung, ihrer Erfahrung und Kompetenz zu einer sachlichen Durchführung befähigt sind und mögliche Gefahren erkennen und beurteilen können – Voraussetzungen, die bei NTA abgedeckt sind.

Feuerwehrpläne nach DIN 14095 und DIN 14034

Für die zuverlässige Unterstützung der Feuerwehr entsprechen unsere CAD-Pläne den Normen DIN 14095 (Feuerwehrpläne für bauliche Anlagen) und DIN 14034 (Grafische Symbole für das Feuerwehrwesen). Unter anderem regeln die Normen das Papierformat und dessen Qualität, Maßstab und Raster zum Abmessen von Entfernungen, die Planausrichtung mit Angabe der Himmelsrichtung, die Beschriftung des Objektes, Angaben zu Gefahrenschwerpunkten, Flächenkennzeichnungen usw. Darüber hinaus kann die Absprache mit der zuständigen Brandschutzdienststelle notwendig sein. Geben Sie die Erstellung Ihres Feuerwehrplans daher ausschließlich in erfahrene Hände.

Kontaktieren Sie uns für Ihren CAD-Feuerwehrplan nach DIN 14095 sowie DIN 14034 und wir planen Ihren organisatorischen Brandschutz zuverlässig bis ins Detail.


Zurück