Systematisch angebunden – Kommunikationslösungen effizient strukturiert

Innovatives Zutrittskontrollsystem hilock® 5000 ZK

Serverbasierende Verwaltung mit komplexen Zugangsrechten

Mit dem »hilock® 5000 ZK» bietet TELENOT ein hochmodernes, leistungsfähiges System, um den Zutritt zu Gebäuden aller Art optimal zu steuern. Die effiziente Skalierbarkeit, sowie die optionale Erweiterung mit intelligenten Modulen, zählen zu den besonderen Stärken des innovativen Zutrittskontrollsystems. Damit lösen Sie selbst komplexe Zugangsberechtigungen so einfach, wie komfortabel. 

Serverbasierende Verwaltungssoftware über jeden Web-Browser

Das Zutrittskontrollsystem hilock® 5000 ZK steuern Sie, ohne die zusätzliche Installation eines Betriebssystems oder teurer Software, bequem über die serverbasierende Verwaltungssoftware mit jedem gängigen Web-Browser. Die Software lässt sich, wie das System selbst, schnell mit wenigen Klicks erweitern, wodurch flexible, nahezu unerschöpfliche Möglichkeiten zur Zutrittsverwaltung entstehen. Dank zeitlich begrenzter Zutrittsberechtigungen, automatisierten Feiertags- und Ferienroutinen oder verschiedenen Sicherheitsstufen kontrollieren Sie die Eintrittsberechtigungen bis ins Detail – sehr gerne unterstützen wir Sie mit individuell abgestimmten Lösungen.

Maximale Sicherheit mit verschlüsselter Übertragung

Das Zutrittskontrollsystem lässt sich in die Einbruchmeldetechnik integrieren und fungiert in Kombination mit einer Einbruchmeldeanlage als Schalteinrichtung gemäß höchster Sicherheitsrichtlinien. Um die bestmögliche Sicherheit zu garantieren, kommunizieren alle Komponenten des Systems mit höchster Verschlüsselung. Darüber hinaus ist das Kontrollsystem in der Lage, offene bzw. blockierte Türen zu melden oder bei bestimmten Ereignissen, z. B. bei einer Bereichsverletzung, E-Mail-Benachrichtigungen zu versenden.

TELENOT Zutrittskontrollsystem hilock® 5000 ZK im Überblick:

  • für kleine, mittlere und große Anlagen geeignet (vom Ladengeschäft bis zur Filialkette)
  • serverbasierende Softwaresteuerung mit dem Web-Browser
  • flexible Konfiguration für diverse Funktionszeitmodelle
  • verschiedene Sicherheitsstufen realisierbar
  • höchste Verschlüsselung für maximal mögliche Sicherheit
  • Integration in Einbruchmeldesysteme
  • E-Mail-Benachrichtigung über bestimmte Ereignisse
  • Erkennung und Warnung bei offenen oder blockierten Türen
  • und vieles mehr

Kontaktieren Sie uns am besten gleich für eine individuelle Beratung – unsere Experten für Zugangskontrollsysteme stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung.   


Zurück