Systematisch angebunden – Kommunikationslösungen effizient strukturiert

Wie sicher ist das Internet der Dinge (IoT)?

Die drei wichtigsten Säulen für Datenschutz

Der Pulsschlag beim Joggen wird automatisch ins Internet geschickt und ausgewertet; das Smart Home bestellt selbstständig den Klempner, wenn die Heizungsrohre Ärger machen und der chinesische Zulieferer verpackt in der Industrie 4.0 schon Rohstoffe, wenn die Produktionsmaschine in Deutschland autark Nachschub fordert. Obgleich der Vorteile, die das »Internet der Dinge« (IoT; von englisch »Internet of Things«) Privatpersonen und Unternehmen bringt, stellt sich zunehmend die Frage: Wie sicher und datenschutzkonform kann diese automatisierte Kommunikation überhaupt sein?

Sicherheitsdefizite bei Verschlüsselung, Betriebssystem und Netzwerkqualität

Das Internet der Dinge findet sich mittlerweile in allen Branchen und Lebenslagen wieder – von der Fernüberwachung der eigenen Immobilie, über die Paketverfolgung internationaler Bestellungen, bis hin zum Betrieb medizinischer Geräte. In der Theorie kann die Sicherheit der Datenübertragung und Verarbeitung genauso gut gewährleistet werden, wie in allen anderen digitalen Bereichen auch. Die Praxis spricht laut aktuellen Untersuchungen aber davon, dass rund 94% aller IoT-Geräte unverschlüsselte Datentransfers nutzen, 83% der medizinischen IoT-Geräte mit veraltetem Betriebssystem laufen und 74% der Datenströme im IoT-Bereich des Gesundheitswesens über unsichere Netzwerke fließen. So lauten die Zahlen im »IoT Threat Report 2020« des »Palo Alto Networks« und dessen »Security-Forschungsteam UNIT 42«.

So betreiben Sie IoT-Geräte sicher und datenschutzkonform

Die Lösung für bestmöglich geschützte Datenübertragungen bei IoT-Geräten ist denkbar einfach und gründet in der sorgfältigen Beratung, Planung und Installation durch einen erfahrenen Fachbetrieb. Unsere Experten der Sicherheitstechnik und Kommunikation stehen Ihnen und Ihrem Unternehmen gerne zur Seite, um ein effizientes, sicheres und datenschutzkonformes Internet der Dinge zu realisieren.

Kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.  


Zurück