Systematisch angebunden – Kommunikationslösungen effizient strukturiert

NTA unterstützt auch 2022 die »Aktion Mensch«

Soziale Verantwortung für mehr Barrierefreiheit und Inklusion

Auch in 2022 haben wir unser soziales Engagement mit der Unterstützung der »Aktion Mensch« weiter ausgebaut und tragen als erfolgreiches ITK-Unternehmen soziale Verantwortung für die Schwachen in unserer Gesellschaft. Mithilfe aller Förderer sind im vergangenen Jahr rund 225 Millionen Euro zusammengekommen, mit denen insgesamt mehr als 7.800 Projekte gefördert werden konnten.

Gemeinsam für mehr Barrierefreiheit und Inklusion

Jedes realisierte Projekt der »Aktion Mensch« stellt einen weiteren Schritt hin zu einem barrierefreien Leben dar, in dem möglichst jeder alles erreichen kann. Unter dem Motto #OrteFürAlle werden Hindernisse aktiv abgebaut, um den Zugang zu Kultur, Bildung und Alltäglichem für alle Menschen gleichermaßen zu ermöglichen – kommunikativ, räumlich und digital. Der Abbau von Hindernissen – auch und besonders am Arbeitsplatz – fördert die Inklusion automatisch, weshalb wir weiterhin die »Aktion Mensch« unterstützen und uns auf die Realisierung vieler weiterer Projekte freuen. Aus diesem Grund setzen wir als Arbeitgeber erneut ein Zeichen mit dem Siegel der »Aktion Mensch« als Ausdruck unserer aktiven sozialen Verantwortung, auch außerhalb unseres Unternehmens.

Um Ihre Projekte aus dem ITK-Bereich kümmern wir uns natürlich weiterhin in gewohnter Qualität. Kontaktieren Sie uns bei Fragen einfach – wir beraten Sie sehr gerne persönlich.


Zurück